Wir sind der AStA-Vorstand!

Der AStA-Vorstand trägt die Hauptverantwortung für die Aufgaben im AStA und wird semesterweise vom Studierendenparlament gewählt.

Im Sommersemester 2024 setzt sich der Vorstand aus Magda, Steffen, Kimberly, Nele und Timon zusammen. Unsere Mission ist es, die Studierenden gegenüber der Hochschule und der Politik zu vertreten und den Studienalltag durch interessante Projekte zu bereichern. Das Studium darf nicht nur im Hörsaal, Labor und in der Bibliothek stattfinden!

Unsere Aktivitäten erstrecken sich von der Gestaltung des Campus über die Organisation von Veranstaltungen bis hin zur Beobachtung politischer Entwicklungen, die die Studierenden betreffen. Selbstverständlich stehen wir auch für individuelle Probleme zur Verfügung.

Neben unserer Arbeit in den Unigremien vernetzen wir uns auf Landes- und Bundesebene mit anderen Studierendenvertretungen. Wir informieren die Öffentlichkeit über Hochschulangelegenheiten, veröffentlichen regelmäßig Pressemitteilungen und stellen die Infrastruktur für verschiedene Dienstleistungen bereit, darunter das Semesterticket, der AStA-Service (Binden, Internationale Studierendenausweise, etc.), die Fahrradselbsthilfewerkstatt, die Sozial- und Rechtsberatung, das Kulturticket und vieles mehr.

Wir sind immer offen für neue Themen und streben eine breite Abdeckung an. Besonders wichtig ist uns ein solidarisches Miteinander sowie ein entschiedenes Auftreten gegen Sexismus, Rassismus und andere Formen von Diskriminierungen, die einer emanzipatorischen Gesellschaft entgegenstehen.

Falls du weitere Fragen hast oder dich selbst hochschulpolitisch engagieren möchtest:

Ruf uns an 0531 / 391-4555

oder schreib uns eine Mail: asta[at]tu-braunschweig.de

Hochschulöffentliche Vorstandssitzungen

Du interessiertst dich für Hochschulpolitik und hast Lust, einen Blick hinter die Kulissen der AStA-Arbeit zu werfen? Dann bist du herzlich zu einer unseren Hochschulöffentlichen Sitzungen eingeladen!

Die hochschulöffentlichen Sitzungen finden alle drei Wochen, jeweils mittwochs um 13:30 Uhr in unserem Büro in der Katharinenstr. 1, direkt neben der Mensa, statt.